top of page

Antons "Lean Methode" bei der Dinnete-Herstellung

Im Video "Lean Methode bei Dinnete-Herstellung" sehen wir Anton, der mit seiner Dinnete-Produktion sehr unzufrieden ist. Die Qualität ist nicht so gut, wie er es gerne hätte, und er hat das Gefühl, dass er den Fluss und die Effizienz seiner Produktion verbessern muss.


Anton hat einen Berater kontaktiert, der ihm empfohlen hat, die Lean-Methode anzuwenden. Dabei geht es darum, Verschwendung im Produktionsprozess zu reduzieren und effiziente Abläufe zu schaffen.

Anton hat begonnen, die Herstellung seiner Dinnete zu optimieren, indem er Teigmachinen statt des manuellen Knetens benutzt, Messbecher für das Salz normiert und die Töpfe sinnvoll bei der Belegung seiner Dinnete anordnet. Er hat auch jeden einzelnen Schritt des Prozesses optimiert, um effizienter und effektiver zu werden.


Antons Einsatz der Lean-Methode hat sich letztendlich ausgezahlt: Die Qualität seiner Dinnete hat sich verbessert und seine Prozesse sind jetzt viel effizienter. Dies zeigt, wie entscheidend es ist, in der heutigen Geschäftswelt proaktiv zu sein und regelmäßig Prozesse und Methoden zu überdenken, um stets das beste Ergebnis zu erreichen.

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page