top of page

Leckere Holzofendinnete am Bauernhaus-Museum in Wolfegg




Am Karfreitag und Ostersonntag hatten wir die Freude, mit unserem Dinnete-Stand am idyllischen Bauernhausmuseum in Wolfegg zu stehen. Bei strahlendem Sonnenschein und einem herrlichen Frühlingswetter haben wir für unsere Besucher traditionelle schwäbische Dinnete, süße Schnecken, Seelen und unser spezielles Bio-Vollkornbrot, frisch gebacken in unserem mobilen Holzofen, angeboten. Die Resonanz war überwältigend, und unser Stand war durchgehend gut besucht.

Unsere Gäste genossen nicht nur die kulinarischen Köstlichkeiten, sondern auch das wunderschöne Ambiente, das das Bauernhausmuseum mit seiner historischen Architektur und den liebevoll gepflegten Außenanlagen bot. Es war ein Fest für die Sinne: Der Duft von frisch gebackenem Brot und Gebäck vermischte sich mit der frischen Landluft, während das Knistern des Holzofens und das Lachen glücklicher Besucher eine warme und einladende Atmosphäre schufen.

Viele Familien und Gruppen von Freunden nutzten die Gelegenheit, um sich an unseren köstlichen Backwaren zu erfreuen und gleichzeitig einen entspannten Tag im Freien zu verbringen. Besonders beliebt waren unsere Dinnete, die mit ihrer knusprigen Kruste und den vielfältigen Belägen für Begeisterung sorgten, sowie unsere süßen Schnecken, die als perfekte Leckerei zum Kaffee nicht fehlen durften.

Wir sind dankbar für die positive Resonanz und die vielen zufriedenen Gesichter, die wir an diesen besonderen Tagen am Bauernhausmuseum in Wolfegg sehen durften. Es war uns eine Ehre, Teil dieser wunderbaren Osterfeiertage zu sein und dazu beizutragen, dass sie für viele unvergesslich bleiben.



10 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page